smart parking

Nie wieder Parkplatzsuche.

Stunden

So lange sucht der durchschnittliche Autofahrer in Deutschland jedes Jahr nach einem Parkplatz. Smart Parking Projekte können diese Zeit erheblich verkürzen.

Vorteile von Smart Parking

Neben der erleichterten Navigation für Ihre Kunden, erhalten Sie als Parkplatzbetreiber Daten darüber, welche Flächen besonders stark ausgelastet sind. Außerdem kann die Parkdauer genau erfasst werden. Das System erkennt automatisch, welche Fahrzeuge zu lange auf einem Parkplatz stehen und Sie können effizient gegen Dauerparker – zum Beispiel beim Supermarkt – vorgehen. Für die Nutzer der Parkplätze ergibt sich hieraus ein anderer  Vorteil: Sie bezahlen minutengenau und ärgern sich nicht mehr, wenn die Stundenmarke zwei Minuten überschritten wurde.

Gibt es auf Ihrem Parkbereich Feuerwehrzufahrten oder andere Räume, die etwa dem Lieferverkehr stets freigehalten werden müssen? Dann automatisieren Sie jetzt deren Überwachung mit Parksensoren. Ihre Mitarbeiter sparen sich das Überprüfen der sicherheitskritischen Bereiche und können ihre Zeit anderen Aufgaben widmen.

Betreibt Ihre Stadt E-Ladesäulen? Dann verhindern Sie unrechtmäßiges Parken an den Säulen, indem Sie überprüfen, ob ein Fahrzeug gleichzeitig lädt und parkt – oder nur den freien Ladeplatz blockiert. In unserem Workshop „Einstieg Smart City“ informieren wir Sie im Detail darüber, welche Maßnahmen existieren und erarbeiten, welche für Ihre Gemeinde am sinnvollsten sind.

Zukunft von Smart Parking

Innovative Ideen wie Shared Parking, bei dem Privatanbieter die eigene Hofeinfahrt vermieten oder Restaurants ihre Parkplätze morgens, lassen sich mit Sensoren ebenfalls umsetzen. Verlässt ein Autofahrer die Fläche, wird es automatisch im System vermerkt. So werden bereits bestehende Flächen genutzt und die Gemeinde schafft bei Parkplatznot schnell Abhilfe. Der leerstehende Büroparkplatz wird am Wochenende bereitgestellt und verkürzt Einkaufenden die Stellplatzsuche. Vorschläge wie Shared Parking lassen sich zuverlässig mit Parksensoren umsetzen und werden zukünftig dank sinkender Kosten immer attraktiver.

Haben Sie Fragen?

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen persönlichen Termin mit uns? Gerne demonstrieren Ihnen auch live vor Ort unsere Smart City To Go Lösung. Ihr persönlicher Ansprechpartner Herr Roman Spendler steht Ihnen zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Mo-Fr zwischen 9-18 Uhr unter 0451/3973578 an. Wir freuen uns auf Sie.

1 + 12 =